Caño Island ganztägige Schnorcheltour - Startet von Sierpe aus

Jetzt buchen! Zur Buchungsanfrage

Ab USD 100

+1 Zusätzliche Optionen

Der Caño Island National Park ist der aufregendste und schönste Ort der Südpazifikküste von Costa Rica zum Tauchen und Schnorcheln. Er bietet fünf Tauchplätze an, einige davon mit Felsspitzen und Bögen. Die Insel hat auch einen Pfad zu einem schönen Aussichtspunkt mit einem fantastischen Blick auf die Insel. Während der Bootsfahrt zur Insel (60 Minuten) können Sie eine Vielzahl von Delfinen, Schildkröten und Buckelwalen (von Juli bis Oktober) sehen. Zum Schnorcheln werden mindestens zwei verschiedene Stellen mit einem erfahrenen Guide angeboten.
 

Abfahrt: 8:00 Uhr

Dauer: 8 Stunden (8:00 bis 16:00 Uhr)

Beinhaltet: Zweisprachiger Guide, Bootstransport, Parkeintrittsgebühr, Ausrüstung, Mineralwasser und Mittagessen.

Startet von Sierpe aus (1 Stunde südlich von Uvita)

Das Boot wird an den Mangroven vorbei in Richtung Meer vorbeifahren. Ein schöner Ort, um die Tierwelt zu sehen, unter Anderem Aras, Affen und Krokodile.
Voraussetzung: Man muss schwimmen können.
Preis: 100 US-Dollar.
 

Optional: Bodentransport für zusätzliche $15 Hin- und Rückfahrt von Dominical, Uvita oder Ojochal

Ab USD 100

+1 Zusätzliche Optionen

Jetzt buchen! Zur Buchungsanfrage

Das Boot fährt um 8:00 Uhr von Sierpe ab. Von dort aus durchquert das Boot in etwa 45 Minuten die Kanäle der Mangrove und erreicht das Meer und die Insel. Danach wählt der Guide zwei Orte zum Schnorcheln aus und dies dauert je nach Wetterbedingungen großzügig 45 Minuten an jedem Ort.

Wenn die Gruppe einverstanden ist, können Sie die Insel erkunden, zum Aussichtspunkt gehen und die schöne Aussicht genießen.

Nach dem Schnorcheln geht es mit dem Boot zu einem nahe gelegenen Strand, wo Sie ein Picknick und die Möglichkeit haben, falls noetig, eine oeffentliche Toilette zu benutzen. Später kehrten Sie nach Sierpe zurück und kommen ungefähr um vier Uhr Nachmittags dort an.

  • Bester Ort zum Schnorcheln in der südlichen Pazifikzone
  • Türkisfarbenes Wasser, unberührte Korallen und Felsenriffe mit einer großen Vielfalt an Meeresbewohnern.
  • Sie können Schildkröten, Delfinen, Buckelwalen (von Juli bis Oktober), Papageienfischen, Königsengeln, Barrakudas, Aalen, Riffhaien und Rochen begegnen.
  • Das Boot fährt durch die Terraba-Mangrovenkanäle, ein wunderschöner Ort für Wildtiere

Ideale Tour für Wasserliebhaber und alle Familienmitglieder.

Route

  1. Osa Peninsula (CR)